wolk0002.jpg
th_20180715_014 Kopie.jpg
th_20180715_039.jpg
villa vivendi | Wintergarten

villa vivendi | Wintergarten

villa vivendi | Speisezimmer

villa vivendi | Speisezimmer

villa vivendi | Appartement im Nebengebäude

villa vivendi | Appartement im Nebengebäude

Fotoworkshop 'Retreat'

Aus der Stille in die eigene Bildsprache finden und diese erweitern

12. - 14.07.2019 | villa vivendi, Bad Tölz

„Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche.“ Dietrich Bonhoeffer

Statt einer „Jagd“ auf immer neue Bilder bietet dieser Kurs Raum für visuelle Kontemplation. Im Zustand der inneren Sammlung erkundet der fotografierende Teilnehmer seine eigene Verbindung zur äußeren Welt. Die dabei entstehenden Aufnahmen reflektieren sein individuelles, künstlerisches Bilderleben.

Die einzelnen Abschnitte des Fotoworkshops werden von Passagen des Schweigens sowie von behutsamen Einzelbildbesprechungen begleitet.

Nach einer Runde des Kennlernens und des Austauschs werden wir die Aufnahmen bedeutender Fotografen, die sich dem Thema "Stille" gewidmet haben, gemeinsam betrachten und besprechen. Das Hören von ausgewählten Musikstücken, wie auch die bewusste Wahrnehmung des uns umgebenden Raums, werden der Inspiration zusätzlich Nahrung geben.

Wenn es uns gelingt, die Stille in uns einzulassen, eröffnen sich neue Möglichkeiten - auch für unsere Bilder: Sie werden zu Orten der inneren Sammlung.

Wir arbeiten in der Kleingruppe.

Eine Beamerschau mit Auswahlarbeiten der Teilnehmer sowie eine Schlussbesprechung runden das Seminar ab.

Als Kursort dient uns die sehr großzügige villa vivendi in Bad Tölz, ein behutsam renoviertes Sommerhaus aus der Jugendstilzeit. Deren Räumlichkeiten vermitteln eine beseelte Klarheit, die in unserer schnelllebigen Zeit sehr selten geworden ist.

In diesem Seminar werden wir diese besondere Jugendstilvilla ganz für uns alleine haben und mehrere Räume, wie auch den weitläufigen Garten, für unsere Fotografie nutzen können.

Hinzu kommt die Möglichkeit, in zwei kleinen Nebengebäuden, die eine ähnliche Ausstrahlung wie das Haupthaus besitzen, ein Zimmer zu beziehen. Perfekter können die Bedingungen für einen Foto-Retreat wirklich nicht sein.

Weitere Informationen zur villa vivendi wie auch zu den “Gästezimmern” finden Sie hier:

http://www.villavivendi-badtoelz.de/gartenhaus.html

Als Alternative empfiehlt sich ein Aufenthalt in der gemütlichen Pension Willibald in Wackersberg, nur gut 4 km vom Seminarhaus entfernt.

www.pension-willibald.de

Dieses Fotoseminar bietet jedem, der die Ausdrucksmöglichkeiten seiner Fotografie erweitern möchte, neue Impulse. Eine sanft geführte, fotografische Reise in die eigene Mitte. Finden Sie neue Kraft, Ruhe und Inspiration für Ihre Bilder!

Kursbeginn: Freitag, 16:30 Uhr
Kursende: Sonntag, ca. 17:15 Uhr

Teilnehmerzahl: 3-7

Weitere Informationen werden Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn zugeschickt.

Kursleitung: Tobias Hohenacker

Teilnehmergebühr: 498,- € inkl. Seminarraumkosten

Anmeldeschluss: 12.06.2019

Catering in der villa vivendi: Vormittags werden neben Snacks zusätzlich Butterbrezen gereicht. Mittags verwöhnt uns die hauseigene Küche mit einem ausgewogenen Zweigängemenü. Nachmittags wird frischer Kuchen gereicht. Die Verpflegungspauschale, inkl. Kaffee, Tee, Ingwer- und Osmosewasser beträgt 29,50 €/Tag.

Die oben stehenden Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Rückmeldungen aus einem voran gegangenen Kurs im Juli 2018:

"... einfühlsame Wege von der dokumentierenden Fotografie zum eigenständigen Bild..."

"...Habe eine ganz neue Ebene des Bild-Erlebens erreicht..."

"Jede einzelne im Kurs entstandene Bildserie kommt einem Porträt gleich, mit denen sich die Teilnehmer, jenseits von Worten, auf ihre ureigene Weise ausdrücken können."