Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Tobias Hohenacker Photographie, geltend für den Geschäftsbereich Fotoworkshops, Seminare, Fotoseminare, Fotokurse, Fotocoachings und Privatunterricht von Tobias Hohenacker Photographie (im Nachfolgen als "wir", bzw. "uns" bezeichnet).

I. Anmeldung | Vertragsabschluss

Nach Ihrer Anmeldung bestätigen wir Ihnen per E-Mail deren Erhalt. In der Folge erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung über die jeweilige Seminargebühr. Deren Begleichung beinhaltet keine Vorleistungsverpflichtung für Sie. Die Teilnahmevergabe am betreffenden Workshop erfolgt analog zur Reihenfolge der Zahlungseingänge der Teilnehmer. Ihre Anmeldung, bzw. ein Vertrag wird erst durch unsere Buchungsbestätigung verbindlich, bzw. geschlossen.

II. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht                                                                       

Sie  haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Tobias Hohenacker Photographie Jasberg 3 83623 Dietramszell Tel.: 08024-992267 Fax: E-Mail: post@tobiashohenacker.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Quelle Widerrufsbelehrung: Rechtsanwalt Metzler

 

 

 

 

III. Stornierungsbedingungen

Bei einem Rücktritt bis sechs Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro zurück.

Falls Sie oder ich keinen Ersatzteilnehmer finden können, betragen die danach fälligen Aufwandspauschalen:

- Bis 40 Tage vor Seminarbeginn 50% des Kursbeitrages, bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 75%, danach 100%. Bei Nichterscheinen zum Kurs ebenfalls 100%. Der Nachweis, dass geringere Kosten als die oben genannten enstanden sind, steht Ihnen frei.

Ein Rücktritt ist schriftlich mitzuteilen. Sollte der Kurs seitens des Kursleiters krankheitsbedingt abgesagt werden, erhalten Sie umgehend den vollen Kursbeitrag zurück. Alternativ kann von uns ein Ersatztermin angeboten werden. Weiterreichende Ansprüche sind, mit Ausnahme von Fällen, in denen vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten vorliegt, ausgeschlossen.

IV. Mindesteilnehmerzahl

Sollte die Mindesteilnehmerzahl des jeweiligen Kurses nicht erreicht werden, kann der Kurs von uns abgesagt werden. Auch in diesem Fall erhalten Sie umgehend den vollen Kursbeitrag zurück. Alternativ dazu können wir Ihnen ein modifiziertes Kursangebot unterbreiten. Es steht Ihnen frei, diesem zuzustimmen.

V. Umbuchung

Die organisatorischen Kosten für eine Einschreibung auf ein anderes Seminar beträgt 30 Euro.

VI. Haftung

Nach den gesetzlichen Bestimmungen Wir haften wir nur bei vorsätzlicher, grober Fahrlässigkeit.

VII. Copyright

Wir geben zu unserern Seminaren Arbeitmaterialien heraus. Diese unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Ohne Genehmigung von Tobias Hohenacker Photographie dürfen diese nicht – und auch nicht auszugsweise – veröffentlicht, bzw. weitergegeben werden.

VIII. Datenschutz

Ihre Anmelde- und Adressdaten werden von und nur zum Zwecke der Vertragserfüllung sowie zur Bewerbung unser Angebote gespeichert. Wir garantieren, Ihre personen-bezogenen Daten nicht an unbeteiligte Dritte herauszugeben. Nach unserer Vertragserfüllung können Sie der weiteren Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung unter dem gleichnamigen Menüpunkt dieser Webseite.

VIII. Salvatorische Klausel

Etwaige Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Sollte eine Klausel unwirksam sein, berührt dies nicht die Gültigkeit anderer hier verzeichneter Klauseln.

VIIII. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für beide Vertragspartner gilt als Erfüllungsort Dietramszell. Gerichtsstand ist Wolfratshausen.